duo

algo_nuevo_077

Mit Algo Nuevo präsentieren Norbert Kotzan (Bandoneon) und Johannes Alisch (Violoncello) Bearbeitungen klassischer und moderner Tangoliteratur.

In den eigens arrangierten Stücken fließen die Melodien zwischen den Instrumenten hin und her, die markanten Begleitrhythmen stehen sich kraftvoll und dynamisch gegenüber. Die zwei Musiker begeben sich so in einen intensiven musikalischen Dialog, in dem die gesamte emotionale Bandbreite des Tango abgeschritten wird.

Algo Nuevo gibt es in verschiedenen Programmen konzertant mit Lesung und zum Tanzen bei Milongas zu hören.